Hotel Bagno O Vagnitiello – Ischia

Wie wäre es mit einem Badeurlaub auf der süditalienischen Insel Ischia?

Ischia verfügt nicht nur über herrliche Strände, sondern auch über viele schöne Thermalparks.

Die Thermalparks besitzen Swimmingpools, Gastronomie, eventuell Kur- oder Wellness-Einrichtungen – und sie sind wunderbar in die Landschaft integriert und sorgfältig gestaltet. Meist liegen sie in Strandnähe.

Während die Badesaison am Meer auf Ischia nur etwa von Juni bis in den Oktober hinein dauert, können Sie in den Thermalparks schon im Frühling erholsame Tage verbringen, und erst im Spätherbst ist dann auch in diesen Freibad-Anlagen die Saison beendet!

Der Thermalpark Bagno O Vagnitiello

Hotel Bagno O Vagnitiello auf Ischia

Hotel Bagno O Vagnitiello auf Ischia

Dürfen wir Sie auf einen kleinen Thermalpark an der Nordküste von Ischia aufmerksam machen? Er heißt Bagno O Vagnitiello und liegt bei der Gemeinde Casamicciola Terme. Die eigene Thermalquelle auf dem Gelände des Parks liefert genug warmes Wasser, um die sieben Schwimmbecken zu speisen. Sie werden jeden Tag neu gefüllt, Chlorbeigaben sind daher unnötig. Überhaupt ist das Thermalwasser von Ischia sehr gesundheitsfördernd, beispielsweise bei Gelenkproblemen.

Das Wasser in den Becken ist angenehm auf 30 °C bis 40 °C temperiert. Sie sehen: In solchen Schwimmbecken können Sie es auch im frühen Frühling und an kühlen Herbsttagen aushalten! Die Thermalbecken sind terrassenartig hinab zur Meeresküste angeordnet, und auf den Terrassen stehen bequeme Liegestühle bereit. Der Thermalpark Bagno O Vagnitiello auf Ischia besitzt außer den Swimmingpools noch eine Natursauna. Diese Sauna muss nicht künstlich beheizt werden, sondern es dringt heißer Dampf direkt aus dem Boden. Daran können Sie sehen, wie „lebendig“ die Vulkaninsel Ischia noch immer ist!

Das Hotel Bagno O Vagnitiello auf Ischia

Der kleine Thermalpark ist für Tagesgäste zugänglich, und wer im dazugehörigen Hotel Bagno O Vagnitiello wohnt, hat selbstverständlich für die Dauer seines Urlaubs immer freien Eintritt! Das Hotel bietet zwölf Gästezimmer. Sie sind klimatisiert, gemütlich eingerichtet und verfügen über TV, Telefon, Minibar und Badezimmer. Im Restaurant des Hotels genießen Sie typisch italienische Menüs wie z.B. Spaghetti-Gerichte. Die Mitarbeiter des Restaurants verarbeiten besonders gern frischen Fisch und Meeresfrüchte. Der Hausherr – das Hotel befindet sich seit drei Generationen im Familienbesitz! – geht selbst manchmal zum Fischen!

Nachmittags oder abends möchten Sie vielleicht in der Pub-Bar des Hotels ein Eis, kühle Getränke oder Snacks genießen und mit den anderen Gästen ins Gespräch kommen. Näheres über das Hotel und den Thermalpark erfahren Sie im Blog von www.bella-ischia.de.

Versäumen Sie auch nicht, mit dem Bus oder dem hoteleigenen Shuttle-Service in die nahe Gemeinde Casamicciola Terme zu fahren. Die Gemeinde ist schon seit dem 19. Jahrhundert als Kurort beliebt. Schlendern Sie über die Piazza Bagni, wo historische Kurgebäude stehen, oder über die Piazza Marina am Hafen. Vom Hafen aus können Sie mit der Fähre Ausflüge von Ischia auf das Festland unternehmen …

Wenn Sie Ihren Urlaub im verbringen möchten, können Sie das den Urlaub hier buchen:
www.bella-ischia.de/hotels-und-apartments/bagno-vagnitiello/