Günstige Flüge nach Rom und ganz Italien

So mancher Tourist hat nostalgische Erinnerungen an den Urlaub in Italien in den 50-er Jahren – und die Jüngeren haben es von den Großeltern erzählt bekommen, wie die Reise nach Italien in früheren Zeiten aussah: Viele Stunden war die Familie auf der Autobahn unterwegs, die Route führte über schwindelerregende Gebirgspässe (von der Mautgebühr zu schweigen …). Fahrten in den Italienurlaub konnten recht anstrengend sein. Auch heute noch fahren viele Deutsche mit dem PKW in ihr Traum-Urlaubsland. Dabei könnten sie es doch bequemer haben!

Die bequemste Art, nach Italien zu gelangen …

… ist heute ohne Zweifel die Flugreise. Die große Zahl der Reiseanbieter und der konkurrierenden Fluggesellschaften hat dafür gesorgt, dass die Flugpreise nachgeben. Und was die Reisedauer nach Italien angeht, ist das Flugzeug unschlagbar: Nehmen wir die „ewige Stadt“ als Beispiel: Ein Direktflug von Berlin oder Düsseldorf nach Rom dauert jeweils nur zwei Stunden, von Frankfurt am Main ist sogar nur eine Stunde 45 Minuten Flugzeit zu veranschlagen! Wer flexibel ist (z.B. außerhalb der Hauptsaison verreisen kann) und zudem auf Angebote billiger Fluggesellschaften zurückgreift, kann für 20 bis 30 € von Deutschland nach Rom fliegen. Gerade jetzt im Winter übt Italien eine große Anziehungskraft auf Touristen aus – zumindest auf solche, die dem kalten Wetter in Mitteleuropa gern entgehen möchten. Es wäre doch traumhaft, bei milden Temperaturen in Rom shoppen zu gehen, Museen zu besuchen, im Vatikan vorbeizuschauen, zu einer Jahreszeit, in der die Zahl der Touristen noch relativ gering ist. Unser Geheimtipp für alle Touristen, die sich für günstige Flüge interessieren und einen Trip nach Italien planen, lautet: „Flüge Italien mit Bravofly„!

Bravofly bietet nicht nur günstige Flüge!

Flüge nach Italien

Flüge nach Italien

Als Suchmaschine für besonders günstige Flüge nach Italien (und weltweit) hat sich Bravofly bewährt. Die Suchmaschine der Schweizer Firma Bravofly – der Firmensitz befindet sich in Chiasso – verarbeitet die Angebote von ca. 350 Fluggesellschaften; darunter sind beispielsweise Air France und KLM, und natürlich die bekannten „Billigflieger“ wie Ryanair und EasyJet. Die Kunden können die Suche verfeinern, indem sie etwa die gewünschte Tageszeit eingeben, zu der der Flug stattfinden soll. Ob ein Direktflug gewünscht oder ein Zwischenstopp toleriert wird, kann ebenfalls eingegeben werden. Bravofly listet dann die Angebote auf, nach Preisen geordnet, die billigsten zuerst. Touristen, die ihre gesamte Reise nach Italien über einen einzigen Anbieter abwickeln möchten, sind bei Bravofly am richtigen Platz, denn über die Suchmaschine können auch Hotelzimmer reserviert werden. Und wer einmal gern mit dem Auto durch Rom fahren möchte, bucht auch gleich ein Mietauto bei Bravofly!