Sicher kennen Sie den einen oder anderen Fan der italienischen Küche, Kultur, Lebensart.

Ihre Freunde oder Verwandten, die gern Italienisch essen und von italienischen Urlaubszielen schwärmen, können Sie mit einem typisch italienischen Geschenk begeistern. Und falls Sie selbst zur (in Deutschland bekanntlich besonders großen) Gruppe der Italienfreunde gehören – dann beschenken Sie sich doch einfach selbst! Hier sind einige Ideen:

Bücher und Musik

Bildbände, z.B. Kunstführer zu Städten wie Florenz oder Rom, werden sicherlich jeden Italien-Fan überzeugen. Auch reich bebilderte Reiseführer sind beliebt: Italien ist nun einmal das klassische Urlaubsland. Erkundigen Sie sich mal ganz unverbindlich bei der Person, die Sie beschenken möchten, welche Region Italiens sie noch nicht kennt, und kaufen Sie dann einen entsprechenden Reiseführer! Für Leseratten empfehlen sich Ausflüge in die italienische Literatur. Wie wäre es beispielsweise mit dem klassischen Abenteuerroman „Die Verlobten“ von Carlo Manzoni oder mit einem der Werke von Umberto Eco? Die italienische Musik bildet ein unerschöpfliches Reservoir von Geschenkmöglichkeiten. Die Auswahl an CDs ist entsprechend groß. Erfreuen Sie Musikfreunde mit Konzerten von Vivaldi oder einer Aufnahme einer Verdi-Oper!

Kulinarisches und Kurioses

Landkarte von Italien

Landkarte von Italien

Bekanntlich geht die Liebe ja durch den Magen. Auch die Liebe zu Italien gründet sich oft auf den unwiderstehlichen Genüssen der mediterranen Küche. Wenn Sie dem Italien-Fan in Ihrer Verwandtschaft oder Bekanntschaft ein kulinarisches Überraschungsgeschenk aussuchen, machen Sie unter Garantie nichts falsch! Zahlreiche Ideen für kulinarische Geschenke aus dem sonnigen Süden finden Sie unter www.geschenkidee-sofort.de! Der Versandservice bietet u.a. italienische Getränke (Wein und Bier), Süßigkeiten wie Panettone, Pralinen und Bonbons sowie Wurst- und Käsespezialitäten an.

Italien-Freunde bereiten sich immer wieder gern ein italienisches Gericht selbst zu. Dafür leisten dann Geschenke wie ein Pizzaofen oder eine Nudelmaschine gute Dienste. Falls Sie etwas Preisgünstigeres suchen, schenken Sie doch einfach ein italienisches Kochbuch – oder eine Spaghettigabel, die die Spaghetti selbsttätig aufrollt! Das alles (und mehr) finden Sie auf www.geschenkidee-sofort.de! Als Hochzeitsgeschenke eignen sich die üppigen Schlemmerkörbe mit italienischen Spezialitäten (Käse, Wein, Salami …). Und wenn Sie dem jungen Hochzeitspaar eine ganz besondere Freude machen möchten, dann vermitteln Sie ihnen etwas ganz Spektakuläres: eine Fahrt mit einem Ferrari!

Ähnliche Beiträge

Günstige Flüge nach Rom und ganz Italien... So mancher Tourist hat nostalgische Erinnerungen an den Urlaub in Italien in den 50-er Jahren - und die Jüngeren haben es von den Großeltern erzählt bekommen, wie die Reise nach Italien in f...
Die Geheimnisse der Cantina "Cantina" ist das italienische Wort für Weinkeller. Gourmets dürfte schon allein der Klang dieses Wortes begeistern. Wie viel mehr werden sich Weinfreunde freuen, wenn sie einmal die Gel...
100.Geburtstag der italienischen Schrift... Am 14. Januar 2013 jährt sich der Geburtstag der Autorin zum 100. Mal. Was in Deutschland Heinrich Böll oder Alfred Andersch waren - diese Rolle kommt im Italien der Nachkriegszeit Elsa Mora...
Mit Ischiatipps.com in den Urlaub auf Is... Ischia – Der Reiseveranstalter Italia On Tour eröffnet mit Ischiatipps.com eine neue Webseite mit ausgewählte Reisen auf die grüne Insel Ischia und dem restlichen Golf von Neapel. Ischia...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen